Marfan-Syndrom

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Marfan-Syndrom

Krankheit, bei der das Bindegewebe anders beschaffen ist als bei einem gesunden Menschen. Die Ursache dafür ist bei den meisten Erkrankten genetisch bedingt.
Mehr dazu in der Kurzinformation für Patienten „Marfan-Syndrom“.

Zugriffe - 401

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑