Mikroalbuminurie

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Mikroalbuminurie

Leicht erhöhte Ausscheidung des Eiweißes Albumin, das heißt zwischen 20 bis 200mg/l (Milligramm pro Liter Urin).

Es gibt aber auch andere Konzentrationsangaben für eine Mikroalbuminurie. Sie kann auf eine beginnende Nierenerkrankung bei Diabetes hindeutet. Eine Mikroalbuminurie ist aber auch Hinweis auf andere Erkrankungen, wie Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems. Siehe auch Makroalbuminurie.

Zugriffe - 406

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑