Os coccygis

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Os coccygis

Das aus vier kleinen miteinander verschmolzenen Wirbeln bestehende „Steißbein“ bildet den untersten Teil der Wirbelsäule.

Es entspricht dem Schwanz vieler Säugetiere und ist beim Menschen ein knöchernes Überbleibsel, das sich im Laufe der Evolution nach und nach zurückgebildet hat. Dennoch hat es auch heute noch Funktionen: Es dient insbesondere der Beckenbodenmuskulatur als Ansatzpunkt.

Zugriffe - 398

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑