Protonenpumpen-Hemmer

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Protonenpumpen-Hemmer

Medikamente, welche die Bildung von Magensäure unterdrücken. Sie werden deshalb unter anderem bei Sodbrennen, Magenschleimhautentzündung oder Magengeschwüren eingesetzt.

Wie der Name schon andeutet, hemmen sie die „Protonenpumpe“, welche für die Bildung von Magensäure verantwortlich ist. Siehe auch Protonenpumpe.

Zugriffe - 360

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑