Richtlinienverfahren

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Richtlinienverfahren

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für folgende psychotherapeutische Verfahren: Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und analytische Psychotherapie.

Diese Verfahren werden „Richtlinienverfahren“ genannt. Siehe auch Verhaltenstherapie und psychoanalytisch begründete Verfahren.

Zugriffe - 365

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑