ostechnik.de - Lexikon - Rückfußentlastungsschuh

Rückfußentlastungsschuh

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Rückfußentlastungsschuh

Konfektionierte sofort verfügbare Therapieschuhe.

Wirkungsweise: Entlastung entsprechender Rückfußregionen, schnelle frühzeitige posttraumatische oder postoperative Mobilisation und damit Vermeidung einer längeren Immobilisation des Fußes.

Indikationen: Malum perforans pedis an der Ferse, posttraumatische oder postopera­tive Therapie bei Rückfuß-, Bänder- und/oder Sehnenläsionen.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X