ostechnik.de - Lexikon - Schaft mit drei Hauptteilen

Schaft mit drei Hauptteilen

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Schaft mit drei Hauptteilen

Blatt: vordere Teil, der den Vorfuß bedeckt – die sogenannte Vorderkappe. Beide Quartiere. Hinterer Teil – die sogenannte Hinterkappe, die innen und außen den Rückfuß bedeckt.

Wirkungsweise: Vorderkappe schützt die Zehen vor Traumen, Kälte und Schmutz. Ein genügender Spielraum für die Zehen im Stand von 10 – 15 Millimeter ist notwendig. Die Hinterkappe dient zum festen Halt der Ferse. Seitliche Verstärkung bei Varus- oder Valgusfehlstellung des Rückfußes ist ratsam.

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen