ostechnik.de - Lexikon - Schmetterlingsrolle

Schmetterlingsrolle

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Schmetterlingsrolle

Orthopädische Schuhzurichtung verdeckt zwischen Brandsohle und Laufsohle und zusätzlicher retrokapitaler Pelotte.

Wirkungsweise: zur vollständigen Entlastung des II., III. und partiell des IV. Mittelfußköpfchens mittels Aussparung und Auffüllung einer Weichbettung mit dünner Abdecksohle.

Indikationen: rigider Spreizfuß, diabetischer Fuß, rheumatischer Fuß, Morton-Neuralgie, Köhler-Freiberg-Krankheit, Dornwarzen in der mittleren Vorfußregion.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X