Schuhbodenversteifung

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Schuhbodenversteifung

Einarbeitung einer Sohlenversteifung aus Karbonfaser-, Glasfasergemisch oder Metall (V2A-Stahlfeder gegebenenfalls bei Badeschuhen).

Wirkungsweise: Stabilisation des Schuhs und Vermeidung von Durchtreten des Schuhs.

Indikationen: Metatarsalgie, Spreizfußbeschwerden, Hallux rigidus, rheumatoide 
Arthritis und Osteoarthropathie.

Zugriffe - 875

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑