ostechnik.de - Lexikon - Schuhlasche

Schuhlasche

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Schuhlasche

Unter der Schnürung gelegener Teil zum Schutz des Fußrückens.

Wirkungsweise: Druckschutz, zusätzliche Abpolsterung vor allem beim diabetischen 
Fuß verhindert Kompression von Gefäßen, Nerven, Muskeln und Sehnen.

Indikationen: diabetischer und rheumatischer Fuß, dorsaler Fußhöcker, Ganglion und Arthrose im Chopart- und Lisfranc-
Gelenk.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X