ostechnik.de - Lexikon - Sondereinlagen

Sondereinlagen

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Sondereinlagen

Sondereinlage mit Lochaussparung und 
Lederbezug.

Wirkungsweise: Druckentlastung.

Indikationen: plantarer Fersensporn, Spondylitis ankylosans (synonym Morbus Bechterew), Ansatztendopathie der Palmaraponeurose.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X