ostechnik.de - Lexikon - Verbandschuhe

Verbandschuhe

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Verbandschuhe

Konfektionierte Schuhe aus textilem Material für Verbände und Weichteilschwellungen (Ödeme) zum sofortigen Gebrauch; Klettverschluss und weiter Einstieg, individuelle Fußbettung, Zurichtungen am Schaft und Sohle begrenzt möglich.

Wirkungsweise: breite Auftrittsfläche, ­Weitenregulierung, guter Einstieg, waschbar und gut zu desinfizieren.

Indikationen: Postoperative oder posttraumatische Sofortmobilisation, diabetischer Fuß mit Wundheilungsstörungen, Ulkus, Zustand nach Amputationen, Exostosenentfernung, Polyneuropathien.

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen