ostechnik.de - Lexikon - Winkelrolle 
(synonym Richtungsrolle)

Winkelrolle 
(synonym Richtungsrolle)

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Winkelrolle 
(synonym Richtungsrolle)

Orthopädische Zurichtung: asymmetrische Rolle; entweder mit vorgezogenem Flügel an der Außenseite (lateral) oder Innenseite (medial) der Laufsohle.

Wirkungsweise: Beeinflussung der Richtung des Fußes in der Abrollphase mit entsprechender Entlastung der Mittelfußköpfchen.

Indikationen: laterale Winkelrolle zur Entlastung des I. bis III. Mittelfußköpfchens bei Hallux rigidus, Sesamoiditis, Innenrotationsfehlstellung des Fußes, Genua valga;
mediale Winkelrolle zur Entlastung des III., IV. und/oder V. Metatarsalköpfchens; beim Schneiderballen, Außenrotationsfehlstellung des Fußes, Genua vara, Morton-Neuralgie.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X