Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Stützeinlagen

Zur Abstützung des medialen Längsfuß­gewölbes.

Wirkungsweise: Stützfunktion und Anhebung des abgesunkenen medialen Längsfußgewölbes.

Zugriffe - 643
Subkapital

unterhalb des Köpfchens

Zugriffe - 345
Subkutis

Unterhaut

Zugriffe - 431
Subluxation

unvollständige Verrenkung

Zugriffe - 313
Suizid

Selbstmord, Selbsttötung.

Zugriffe - 362
Sulfonylharnstoffe

Medikamente zur Behandlung des Typ-2-Diabetes. Sie bewirken, dass in der Bauchspeicheldrüse mehr Insulin freigesetzt wird.

Zugriffe - 360
Supination des Fußes

Anhebung des Fußinnenrandes

Zugriffe - 356
supplementäre Insulintherapie

Form der Insulintherapie. Bei der supplementären Insulintherapie erfolgt die Behandlung mit kurzwirkendem Insulin, welches jeweils zu den Hauptmahlzeiten gespritzt wird.

Zugriffe - 329
suprapubisch

Dieser Fachausdruck steht für „oberhalb des Schambeins“.

Zugriffe - 883
symmetrisch

Beide Körperseiten betreffend.

Zugriffe - 387
Sympathikus

Teil des autonomen Nervensystems. Der Sympathikus wirkt anregend auf die Funktion der inneren Organe und steigert die körperliche Leistungsfähigkeit.

Zugriffe - 337
Sympatho-Mimetikum

Medikament, welches die Wirkung eines Teils des autonomen Nervensystems, den sogenannten Sympathikus, verstärkt oder imitiert. Siehe auch Beta-Mimetikum.

Zugriffe - 353
Symptom

Zeichen, die auf das Vorhandensein einer bestimmten Erkrankung hinweisen, oder Beschwerden, die mit einer Erkrankung auftreten.

Zugriffe - 364
synaptischer Spalt

Bezeichnung für den Zwischenraum zwischen zwei Nervenenden.

Zugriffe - 373
Syndrom

Gleichzeitiges Auftreten mehrerer Krankheitszeichen, die in dieser Zusammenstellung kennzeichnend für eine bestimmte Erkrankung sind.

Zugriffe - 349

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑