Anzeige

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Computertomographie (CT)

Röntgen aus verschiedenen Richtungen. Ein Computer verarbeitet die Informationen, die hierbei entstehen, und erzeugt ein räumliches Bild vom untersuchten Organ. Im Regelfall werden dabei jodhaltige Kontrastmittel eingesetzt, die die Aussagefähigkeit der Methode erhöhen. Die Computertomographie ist mit einer höheren Strahlenbelastung verbunden als das einfache Röntgen.

Zugriffe - 476
Cor pulmonale

Formwandel des Herzens als Reaktion auf eine Drucksteigerung im Lungenkreislauf, die durch eine Erkrankung der Lunge hervorgerufen wird.

Zugriffe - 483
Corticoide

Auch Corticosteroide; eine Gruppe von Hormonen, die in der Nebennierenrinde gebildet werden sowie chemisch vergleichbare künstlich hergestellte Stoffe. Ihr gemeinsamer Ausgangsstoff ist Cholesterin. Siehe auch Cortison.

Zugriffe - 445
Cortison

Hormon, das in der Nebennierenrinde gebildet wird. Seine aktive Form im Körper heißt „Cortisol“.

Zugriffe - 469
Cox-2-Hemmer

Medikamente gegen Entzündungen und Schmerzen. Die Mittel hemmen das Eiweiß „Cyclooxygenase“ (kurz: COX).

Zugriffe - 543
cran.

cranial, kopfwärts

Zugriffe - 7
CRP

C-reaktives Protein, Entzündungsparameter

Zugriffe - 7
CTA

CT-Angiografie

Zugriffe - 6
CVI

chronische venöse Insuffizienz (Venenschwäche)

Zugriffe - 8
Cyclooxygenase

Körpereiweiß. Es ist entscheidend an der Produktion von Botenstoffen beteiligt, die entzündungs- und schmerzfördernd wirken. Siehe auch Cox-2-Hemmer.

Zugriffe - 471
d. h.

das heißt

Zugriffe - 24
DAFO

Digitus-Ankle-Foot-Orthese, Zehensprunggelenk Orthese, (orthopädischer Apparat zur Stabilisierung, Entlastung und Ruhigstellung)

Zugriffe - 33
DD

Differenzialdiagnose

Zugriffe - 25
DDB

Deutscher Diabetiker Bund

Zugriffe - 22
DDF

Deutsche Diabetes Förderation

Zugriffe - 29
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑