ostechnik.de - Kompressionsversorgung
Kompressionsstrümpf e sind in der Orthopädieschuhtechnik
04. September 2017

Markttrends – Wie entwickelt sich die Kompressionsversorgung in der OST?

Die Anzahl der Verordnungen im Bereich Kompressionsstrümpfe sind in der Orthopädieschuh­technik in den Jahren 2012 bis 2015 leicht, aber stetig gefallen. Doch im vergangenen Jahr ließ sich ein Aufwärtstrend beobachten. Der Verordnungswert stieg in den letzten fünf Jahren hingegen kontinuierlich leicht an. Von Bernhard Kötte

mehr ...
Kleine Hautverletzungen an Zehen oder Fingern, durch die Mikroorganismen eindringen
04. September 2017

Wenn Strümpfe zu sehr drücken

Kleine Hautverletzungen an Zehen oder Fingern, durch die Mikroorganismen eindringen, können zu unspezifischen eitrigen Nagelwall- oder Nagelbettentzündungen – Panaritien – führen. Kompressionsstrümpfe begünstigen dies unter Umständen. Von Dr. Renate Wolansky

mehr ...
Hauptanliegen der Stiftungsprofessur
08. Februar 2017

„Kompressionstherapie sollte individualisierter durchgeführt werden“

Dr. Stefanie Reich-Schupke hat am 16. Januar 2017 die Professur für Phlebologie an der Ruhr-Universität Bochum übernommen. Die von der Bauerfeind AG gestiftete Professur soll unter anderem die Forschung zur Kompressions therapie voranbringen. Wir haben Dr. Reich-Schupke gefragt, welche Themen und Projekte sie in den nächsten Jahren angehen möchte. Von Wolfgang Best

mehr ...
14. Juli 2016

Eine Erfindung mit Hand und Fuß

Klaus-Peter Beer hat nach eigenen Schwierigkeiten eine Strumpf-­Anziehhilfe entwickelt. Seine Idee hat er bereits zum Patent angemeldet und auch der Antrag für die Einstufung der Anziehhilfe als medizinisches Hilfsmittel ist eingereicht.
Von Astrid Schlupp-Melchinger

mehr ...
14. Juli 2016

Entspannt und modisch unterwegs

Reise-, Stütz- und Sportkompressionsstrümpfe machen sich gut im freiverkäuflichen Angebot eines Betriebes. Was bieten die Hersteller? Ein kleiner Einblick in das aktuelle Angebot. Von Ulrike Kossessa

mehr ...
14. Juli 2016

Vom Behelf zur professionellen Lösung

Am Anfang stand ein Kunststoffabflussrohr, aus dem der Ehemann einer Patientin eine Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe gebastelt hatte. Es war nicht mehr als ein Behelf, aber als OSM Frank Arenhövel die Konstruktion sah, kam ihm die Idee, wie man nach diesem Prinzip eine professionelle Anziehhilfe bauen könnte.

mehr ...
14. Juli 2016

Wo Druck das Leben leichter macht

Sie dienen nicht nur der Prophylaxe, sie bieten dem Orthopädieschuh-Fachhandel auch beste
Chancen für Kundenbindung und zusätzliche Umsätze: freiverkäufliche Stützstrümpfe,
Reisestrümpfe und Sportkompressionssocken. Von Ulrike Kossessa

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X