03. Juni 2013

Bundesverdienstkreuz für Helmut Farnschläder

Am 29. Mai 2013 erhielt der Bonner Schuhmachermeister Helmut Farnschläder das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Die feierliche Verleihung fand im Alten Rathaus von Bonn statt und wurde durch Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch im Auftrage des Bundespräsidenten Joachim Gauck auf Vorschlag von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorgenommen.Im Beisein von Familienmitgliedern und Ehrengästen erhielt Helmut Farnschläder die Ordensinsignien überreicht.

In seiner Ansprache würdigte Jürgen Nimptsch die herausragenden Verdienste Farnschläders um das Handwerk in Deutschland, insbesondere für das Schuhmacher-Handwerk, dessen Bundesverband der Geehrte seit 1996 als Präsident vorsteht. Daneben hob der Oberbürgermeister in seiner Laudatio weitere ehrenamtliche Tätigkeiten von Helmut Farnschläder hervor. Dieser dankte herzlich für die ihm zuteil gewordene Ehrung und hohe Auszeichnung.