19. Juni 2013

Vertragsabsichten zur PG 31


Anzeige

Zwei Kassen haben ihre Vertragsabsicht für die Versorgung ihrer Versicherten mit bestimmten Hilfsmitteln der PG 31 erklärt.

Die IKK gesund plus beabsichtigt, einen für die Länder Bremen und Niedersachsen gültigen Vertrag gemäß § 127 Abs. 2 Satz 1 SGB V über die Versorgung der Versicherten mit bestimmten Hilfsmitteln der Produktgruppe 31 Orthopädische Schuhe zu schließen.

http://www.ikk-gesundplus.de/fileadmin/redaktion/Leistungserbringer/ausschreibung_vertragsabsichten.pdf

Die AOK Nordost – Die Gesundheitskasse beabsichtigt,  Verträge nach § 127 Absatz 2 SGB V über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 31 (Schuhe), Teilsegment orthopädische Maßschuhe und Schuhzurichtungen am konfektionierten Schuh, zu schließen.

https://www.aok-gesundheitspartner.de/nordost/hilfsmittel/ausschreibungen/vertragsverhandlungen/index.html