23. Oktober 2013

Prof. Bernhard Greitemann ist Ehrenmeister des Gesundheitshandwerks Orthopädieschuhtechnik


Anzeige

Prof. Bernhard Greitemann wurde auf dem Kongress der 2. Orthopädie Schuh Technik vom Zentralverband Orthopädieschuhtechnik mit dem Titel „Ehrenmeister des Gesundheitshandwerks Orthopädieschuhtechnik (ZVOS)“ ausgezeichnet. „Prof. Greitemann ist ein wahrer Freund des Handwerks und dem Berufsstand der Orthopädieschuhtechnik eng verbunden“, begründete Werner Dierolf, Präsident des ZVOS, diesen Schritt.

„Für mich sind Sie ein Tausendsassa“, lobte er den Arzt für Orthopädie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Chirotherapie, physikalische Therapie, Sportmedizin, Sozialmedizin, und spez. Schmerztherapie, der als Ärztlicher Direktor die Klinik Münsterland der Deutschen Rentenversicherung in Bad Rothenfeld, leitet. Das Klinikum mit Spitzenruf, der  Vorsitz der Vereins Technische Orthopädie VTO und in der Initiative 93, seine Präsidentschaft des Nordrhein-Westfälischen Forschungsverbandes Rehawissenschaften sind nur einige der Verdienste von Prof. Greitemann, stellte der ZVOS-Präsident heraus.

Prof. Greitemann ist Autor zahlreicher Bücher und Beiträge zur technischen Orthopädie, engagiert sich in der ISPO und ist über die WHO in einem weltweiten Netzwerk vertreten. „Auch als Referent und Ausbilder engagieren Sie sich für unser Handwerk“, betonte Werner Dierolf. Nicht zuletzt stärke Greitemann auch durch seine wissenschaftliche Arbeit dem Handwerk den Rücken, wie zum Beispiel durch eine Studie über die Wirkung von Einlagen.

„Im Beratungsausschuss der DGOOC durfte ich Sie als fundierten Kenner der Schuhtechnik kennen lernen“, blickte Dierolf zurück. Gemeinsam habe man dort Themen wie die Diabetes-Versorgung, die Wirksamkeit von Pelotten und Fixierungen bei unterschiedlichen Krankheitsbildern erfolgreich angestoßen. „Ein solch geballtes Fachwissen, aber auch Ihr Ton, Ihr offener Umgang, Ihre Fähigkeit,  zuzuhören und Analysen auf den Punkt zu bringen, dies alles schätzen wir ungemein an Ihnen. Sie sind ein überzeugter Fürsprecher für unser Handwerk und haben uns Türen in Gremien geöffnet, die wir alleine nie durchschritten hätten“, sagte der ZVOS-Präsident. „Herr Ehrenmeister Prof. Greitemann: Die Orthopädieschuhtechnik sagt Danke!“