09. November 2016

Brands, Trends und Events auf der GDS vom 07. bis 09. Februar 2017

Foto: GDS

Anzeige

Die aktuellen Herbst/Winter 2017/18 Kollektionen, Saison Highlights und eine große Bandbreite an Inspirationen präsentiert die GDS – Global Destination for Shoes & Accessories vom 07. bis 09. Februar 2017, von  Dienstag  bis  Donnerstag.  „Derzeit  haben  sich  bereits  mehrere hundert Brands für die GDS angemeldet“, gibt GDS-Director Kirstin Deutelmoser bekannt.

Die  drei  gut  strukturierten Lifestyle-Welten  HIGHSTREET,  STUDIO  und  POP  UP,  das repräsentative  Kollektionsportfolio,  das  GDS  Trend-Programm  und ein  informatives  Rahmenprogramm  erleichtern  es  den  Besuchern, die GDS als impulsgebende und inspirierende Plattform zu nutzen. 

HIGHSTREET  zeigt  einen  bunten  Mix  an  internationalen Kollektionen.  Global  führende  Brands  präsentieren  sich  hier  mit ihrem  individuellen  Markenauftritt.  Besucher  können  auf  Schuh-Trends  -  von  Classic  über  Lifestyle,  Young  Fashion  bis  hin  zu Performance  oder  Comfort  gespannt  sein.  Hier  präsentieren  sich  wieder große  Namen  wie  Birkenstock,  die  Bestseller  Gruppe  mit  den Brands Jack & Jones, Only, Pieces, Selected und Vero Moda, Gant Footwear,  Kangaroos,  Kappa,  Napapijri  Footwear,  Pikolinos  und Skechers.  Weitere  Brands  sind  hier  u.a.:  Buffalo,  Bullboxer  oder Vagabond.  Im Komfort-Bereich zeigen u.a. diese Brands ihre  neusten  Modelle:  FinnComfort,  Ganter/Hassia,  Giesswein, Haflinger, Hartjes, Jomos, Semler, Waldläufer und Wolky.

Der  Kids  Bereich  in  Halle  3  zeigt  ein umfassendes und  auch  internationales  Spektrum  an  Kinderkollektionen.  Große Labels  wie  Bisgaard,  Clic!,  Ecco  Kids,  Falcotto,  Lurchi,  Naturino,  Primigi und Ricosta präsentieren sich hier. Außerdem können sich Besucher  u.a.  auf  diese  Brands  freuen:  bellybutton,  Bundgaard Gallucci,  IKKS,  Kavat,  MAÁ,  Pinocchio,  Pololo,  Richter,  Shoesme,  Viking, Vingino Footwear. Die französische Groupe Royer ist wieder mit Aster-Mod8, Kickers Kids und Nobeez im Kids Bereich vertreten.  

In der exklusiven Studio-Welt präsentieren sich stilprägende Brands mit  ihren  hochwertigen  Kollektionen  in  handwerklicher  Perfektion.

GDS Trend-Programm
Die  Trendinstallationen  auf der GDS bieten  eine  Vielzahl  an Inspirationen  für  den  POS  und  das  Visual  Merchandising. Schuhtrends  werden  hier  inszeniert  und  effektreich  visualisiert. Gleichzeitig zeigt die GDS, wie man die wichtigsten „Fashion-Must-Haves“  der  Saison  mit  der  aktuellen  Schuhmode  am  besten kombinieren  kann.  Die  GDS  Trend  Talks  liefern  Informationen, nicht nur zur aktuellen Saison, sondern zeigen schon zukünftige modische Entwicklungen.

GDS 365
Mit „GDS 365 – Digital Marketplace“, einem gemeinsamen Projekt mit  dem  Berliner  Unternehmen  „We Want  Shoes“,  bietet  die  GDS eine  innovative  B2B  E-Commerce  Plattform  für  Schuhe  und Accessoires.  Die  Aussteller  können  sich  im  GDS  Showroom  auf www.wewantshoes.com  ganzjährig  darstellen.  Der  digitale Showroom  hilft  Buyern  als  interaktives  Order-,  Kommunikations-  und Networking-Tool über die Messe hinaus, 365 Tage im Jahr, bei der effizienteren Umsetzung ihrer Vor- und Nachorder.