09. November 2016

GMS-Fachgruppentreffen bei Lugina

GMS_klein ostechnik.de - GMS-Fachgruppentreffen bei Lugina

Am 25. und 26. Oktober fand das vierte GMS-Fachgruppentreffen für Komfortschuhhändler in Bad Bergzabern und Schwanheim/Pfalz statt. Über zwanzig GMS-Fachhändler diskutierten mit der Fachgruppenleiterin Alexandra Gföller und dem Prokuristen Horst Purschke zahlreiche Themen im Rahmen des Meetings. Am zweiten Tag besuchten die GMS-Fachgruppenteilnehmer den Komfortschuhhersteller Lugina Schuhfabrik GmbH in Schwanheim/Pfalz. 

Am ersten Veranstaltungstag präsentierte Konstantin Rudolph, Key Account Manager der Sislak Design Werbeagentur GmbH, den Teilnehmern neue Ideen aus dem Bereich Webdesign. Darüber hinaus wurden das Werbebudget für eine Jahresplanung besprochen und Beispiele für die Bestandskundenbindung und Neukundengewinnung vorgeführt.

Frau Dr. Claudia Schulz, Pressesprecherin des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie (DSI), brachte vom Treffen der ModeEurop in New York die neuen Farbtrends für die Herbst-/Wintersaison 2017 mit. Zudem zeigte sie die Modetrends der kommenden Saison Frühjahr/Sommer. Dabei empfahl sie den Teilnehmern freie Dispolimits, um auf Mode- und Farbtrends reagieren zu können.

Am zweiten Tag besuchten die GMS-Fachgruppenteilnehmer den Komfortschuhhersteller Lugina Schuhfabrik GmbH in Schwanheim/Pfalz. Die Teilnehmer bekamen eine Führung durch die Produktionsstätte und die entsprechenden Fachabteilungen. Dabei erhielten die Händler Informationen über die Kollektionsentwicklung, die Produktionsvorgänge und die eingesetzten Materialien. Anschließend diskutierten die Händler die ersten Prototypen für die Herbst-/Wintersaison 2017 und kommunizierten ihre Wünsche an Waldläufer.