29. März 2017

Facebook-Seminar für GMS-Fachhändler

Das Facebook-Seminar stieß auf reges Interesse. (Foto: GMS Verbund GmbH)

Anzeige

Im Februar 2017 veranstaltete die Verbundgruppe in Taufstein in der Rhön einen Social-Media-Workshop für GMS Fachhändler. Ziel des Seminars war es, den Teilnehmern einen fundierten Einstieg in den Bereich Social Media zu geben und das Verständnis zu wecken, was wichtig für die Nutzung von Social-Media-Kanälen in der Kommunikation mit Endkunden ist.

Themen des Seminars waren unter anderem das Anlegen eines Facebook-Accounts, die Umsetzung von Facebook-Kampagnen und psychologische sowie kommunikative Grundlagen für Social-Media-Anwendungen.

Im Rahmen des Seminars haben die Vortragenden geklärt, welche Maßnahmen für erfolgreiches Werben auf Facebook nötig sind. Das Facebook-Seminar gliederte sich in verschiedene Teile. Im ersten Teil des Seminars wurde die Frage beantwortet, ob soziale Medien Kommunikationskanäle als Wege für den Dialog zwischen Unternehmen und Kunden oder Werbemedien dienen. Im nächsten Schritt wurden Ziele und Strategien für einen erfolgreichen Social-Media-Auftritt definiert und einen Facebook-Account sowie die dazu gehörige Fanpage erstellt. Die Definition einer Zielgruppe sowie des Inhalts der Fan-Page wurden zusätzlich vorgenommen. Darauf folgend wurden Analyse-Tools für die Überprüfung des Erfolgs der Content-Strategien vorgestellt. Um von der rechtlichen Seite abgesichert zu sein, beschäftigten sich die Teilnehmer zudem intensiv mit dem Thema Datenschutz. Zum Schluss wurden die Themen „Virales Marketing“ und „Cross Media Marketing“ behandelt. Diese Prozesse zeigten, wie mit geringem Kostenaufwand die Bekanntheit eines Unternehmens gesteigert und der Absatzmarkt vergrößert werden kann.