29. März 2017

Wechsel in der medi-Geschäftsführung


Anzeige

Zum 15. März 2017 bestellte medi mit Gerhard Kolb und Dirk Treiber zwei neue Geschäftsführer. Beide gehören damit der Unternehmensführung des Bayreuther Hilfsmittelherstellers an, zusammen mit Dr. Michael Weihermüller und Stefan Weihermüller. Dr. Michael Weihermüller zieht sich im Laufe dieses Jahres aus der operativen Unternehmensführung zurück und wird als erster Vorsitzender der Gesellschafterversammlung auch künftig das Unternehmen begleiten.

Dr. Michael Weihermüller und sein Bruder Stefan Weihermüller leiten das Bayreuther Unternehmen medi gemeinsam in zweiter Generation. Zusammen mit dem Firmengründer Wolfgang Weihermüller feierten sie 2016 das 65-jährige Bestehen.

Mit Dirk Treiber gewinnt medi einen erfahrenen Kenner der Branche. Er verantwortet künftig den Bereich Strategie sowie die nationalen und internationalen Marketing- und Vertriebsaktivitäten. Die Schwerpunkte von Gerhard Kolb, langjähriger Leiter Finanz- und Rechnungswesen und Prokurist, liegen weiterhin im Bereich Finanzen und Controlling der gesamten Unternehmensgruppe.