25. April 2017

GFFC-Arbeitskreis-Tagung bei OSM Willi Mander

Die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC) lädt am 23. und 24. Juni 2017 zu einer Tagung des GFFC-Arbeitskreises für Technische Orthopädie und Sportorthopädie ein. Die Tagung findet bei OSM Willi Mander in Obervorschütz/Gudensberg statt. Bei einem Einlagenworkshop in seinem Betrieb soll ein reger Austausch zwischen Ärzten, Orthopädieschuhmachern und Industrie ermöglicht werden.

Bereits vor 10 Jahren gab es die erste Veranstaltung der GFFC in der Produktionsstätte von Mander-Schuhtechnik. Aus dieser Veranstaltung heraus bildete sich der Arbeitskreis "Technische Orthopädie und Sport". Daher wird bei der diesjährigen Veranstaltung das 10-jährige Jubiläum mit einem Symposium gefeiert. Dabei werden unter anderem ein neues Verfahren zur Fertigung von Einlagen und eine innovative Messtechniken vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten nicht nur eine Teilnahmebescheinigung der GFFC, sondern nehmen auch ein Paar individuell gefertigter Einlagen mit nach Hause.

Des Weiteren befasst sich das Symposium mit den Therapiemöglichkeiten verschiedener Krankheitsbilder.

Gerne dürfen eigene Versorgungsfälle (als PowerPoint-Präsentation) mitgebracht werden, die gemeinsam diskutiert werden können.

Zu Programm und Anmeldung