19. Juli 2017

Startschuss für die „Gallery Shoes" fällt Ende August

Areal-Bhler_klein ostechnik.de -  Startschuss für die „Gallery Shoes" fällt Ende August
In den Hallen des Areal Böhler, einer ehemaligen Industrieanlage, wird Ende August die neue Messe "Gallery Shoes" stattfinden.

Vom 27. bis 29.August ist es soweit: Die erste „Gallery Shoes - International Tradeshow for Shoes & Accessories” findet auf dem Düsseldorfer Böhler Areal statt.


„Unser Ziel war es, 500 internationale Marken auf der ersten Ausgabe der Gallery Shoes  abzubilden“, sagt Ulrike Kähler, Project Director der neuen Schuhmesse in Düsseldorf. Anfang Mai sei man bereits bei einem Stand von 400 Labels gewesen, die im August auf dem Areal Böhler präsent sein werden. „Besonders erfreulich ist, dass wir alle avisierten Bereiche Premium, Contemporary, Urban, Comfort und Kids fest verankern und im Sinne einer kompetenten, aussagekräftigen, internationalen Messe-Plattform gut etablieren konnten“, so Kähler.


Die einzelnen Zonen sind dabei wie folgt auf dem Düsseldorfer Areal Böhler aufgeteilt:
Die Bereiche „Premium und Agencies“ befinden sich in der Kaltstahlhalle.
Der umfangreichste Bereich der „Gallery Shoes“ erstreckt sich mit der „Contemporary & Urban Zone“ auf drei ineinander übergreifende Hallen: das „Alte Kesselhaus“, die „Halle am Wasserturm“ und die „Alten Schmiedehallen“
Die „Alte Federnfabrik“ und die daran anschließende „Glühofenhalle“ mit ihrem großzügigen Außenbereich sind für die „Comfort Zone“ mit Brands aus Deutschland, Frankreich, Österreich und Spanien vorgesehen.
Die „Kids Zone“ befindet sich in der „Blankstahlhalle", die direkt gegenüber den „Alten Schmiedehallen“ mit der „Contemporary & Urban Zone“, positioniert ist.

Messetermine “Gallery Shoes” 2017/18:
27. – 29. August 2017
11. – 13. März 2018
2. – 4. September 2018