11. August 2017

Neues Messeformat „Campus Starter“ der ANWR Schuh


Anzeige

„Campus Starter“ heißt das neue Messeformat der ANWR Schuh, das im Februar 2018 Premiere in Mainhausen haben wird.


Geöffnet ist die Fachmesse für alle interessierten Fachbesucher aus dem Fashion- und auch aus dem Schuhfachhandel. Der erste Messetag ist allerdings exklusiv den Händlern aus dem ANWR-Verbund vorbehalten. Die Warensegmente Kinder, Komfort und Outdoor werden auf der neuen dreitägigen „Campus Starter“ in den Mittelpunkt gerückt. „Die Termine Ende Februar und Ende August haben sich dafür bewährt. Wir schließen für die Warengruppen auch die Lücke, die durch den Wegfall der GDS entstanden ist“, sagt Fritz Terbuyken, ANWR Group Vorstand.
Die „Campus Starter - Basic/Outdoor/Kids“ wird erstmalig vom 20. bis 22. Februar stattfinden.


Wie bereits berichtet, gibt es eine neues Messekonzept für die Fashionmessen. Aus den bisherigen Saisonmessen werden Quartalsmessen für die Verkaufszeiträume Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Diese Messen stehen den Fachhändlern aus dem ANWR Verbund offen.