28. September 2017

Hessing Unternehmensgruppe eröffnet Sanitätshaus am Augsburger Königsplatz

Illustration: Davide Conti Architektur / Büroecco)

Anzeige

Die Hessing Unternehmensgruppe, im Großraum Augsburg vor allem als Klinikträger bekannt, eröffnet am Samstag, 30.September 2017, eine neue Filiale von Hessing Maßarbeit für Orthopädie, dem Sanitätshaus der Unternehmensgruppe, direkt am Augsburger Königsplatz.


„Mit dem Schritt, unsere erste Innenstadt-Filiale zu eröffnen, bringen wir unser umfangreiches orthopädisches Expertenwissen auch den Menschen nah, die Hessing nicht aus dem Klinik-Kontext kennen“, erklärt Markus Funk, Direktor der Unternehmensgruppe. Die technische Orthopädie, also das Fertigen von orthopädischen Hilfsmitteln wie Maßschuhen und Schuheinlagen, Schienen, klassischen Korsetten, aber auch High-End-Prothesen, ist die Keimzelle der heutigen Hessing Stiftung.

Das Sortiment in der neuen Filiale ist vielfältig. Fitness- und Wellness-Produkte werden ebenso angeboten wie klassische Sanitätshaus-Artikel, zum Beispiel Bandagen und Strumpfwaren zur Kompressionstherapie. Bequeme Schuhmode bekannter Marken ist zu finden, eine große Rollatorenausstellung erleichtert die Auswahl. Ein Schwerpunkt der Hessing Maßarbeit für Orthopädie ist die Versorgung von Fußproblemen. Kunden mit ärztlicher Verordnung werden mit dem neuen indikativen Einlagensystem versorgt. Liebhaber individueller Produkte können sich am Königsplatz zum handgefertigten Herren-Maßschuh Hessing 1868 beraten lassen.

Am Eröffnungstag erwarten die Besucher von 9 bis 16 Uhr etliche Aktionen und Eröffnungsrabatte.