16. Februar 2018

Transferpreis Handwerk + Wissenschaft ausgeschrieben

Seifriz-Transferpreis ostechnik.de - Transferpreis Handwerk + Wissenschaft ausgeschrieben

Mitte März 2018 endet die diesjährige Ausschreibungsphase für den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft. Bewerben können sich noch alle Handwerker und Wissenschaftler aus ganz Deutschland, die gemeinsam als Team ein Projekt entwickelt und marktreif gemacht haben. Hierbei kann es sich sowohl um technische Entwicklungen handeln als auch innovative Ideen aus den Bereichen Dienstleistung, IT, Marketing, Vertrieb, Logistik oder betrieblicher Organisation.

Insgesamt winkt ein Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. In diesem Jahr wird der Preis bereits zum 30. Mal verliehen. Aus diesem Jubiläumsanlass findet die Preisverleihung am 12. Juli 2018 gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in Stuttgart statt. Bewertet werden alle Bewerbungen von einer unabhängigen und repräsentativ besetzten Jury aus Handwerk, Wissenschaft und Transferförderung unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Johann Löhn, Präsident der Steinbeis-Stiftung.
Bewerbungsfrist ist der 16.März 2018. Alle Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter https://www.seifriz-preis.de/ausschreibung.
Der Zentralverband des Deutschen Handwerks schreibt den Preis aus, Holzmann Medien und die Signal Iduna Versicherungen und Finanzen sponsern das Preisgeld. Die Organisation des Seifriz-Preises liegt beim Verein Technologie-Transfer Handwerk (TTH). Dessen Geschäftsstelle ist beim Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V. angesiedelt.