11. April 2018

GMS startet digitales Schulungsangebot „Online Campus“


Anzeige

Die GMS-Verbundgruppe hat ein Online-Trainingsprogramm für GMS-Fachhändler und deren Verkaufsmitarbeiter entwickelt.

Im harten Wettbewerb mit vielen anderen Vertriebsformen ist die professionelle Beratung in Fachgeschäft der wichtigste Wettbewerbsvorteil. Dieser Vorteil sollte durch die systematische Schulung aller Mitarbeiter regelmäßig gestärkt werden, so die Verbundgruppe. Deshalb habe GMS über Jahre die GMS-Akademie mit mehreren hundert teilnehmenden Geschäften aufgebaut und stetig weiterentwickelt. Insgesamt wurden über 50 verschiedene Bausteine entwickelt: Vom umsatzoptimierten Zusatzverkauf zum professionellen Reklamationsgespräch, über Fachwissen zum Aufbau verschiedener Schuhtypen bis zur Vermittlung von orthopädischen Grundlagenwissen des Fußes und der Körperstatik, wie dem Lesen der Köpersprache des Kunden. Auch die Rückmeldungen aller Teilnehmer wurden berücksichtigt und in die Schulungsunterlagen eingearbeitet.


Dieses System bietet GMS ab sofort allen Händlern in Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland und Österreich zur Online-Nutzung an: „Jetzt haben wir für unsere Fachhandelspartner eine Online-Version der Schulungsakademie entwickelt, die es ihnen und ihren Mitarbeitern leicht macht, jederzeit und überall, am PC oder am Handy, ihr Wissen auszubauen und ihre Mitarbeiter zu schulen“ so Dr. Karsten Niehus. Vorteile des Systems sind laut GMS: Geringere Kosten, weniger Zeiteinsatz, bessere Kontrolle der Lernergebnisse und mehr Umsatz im Geschäft durch besseres Know How. Für die Fachhändler bestehe zudem die Möglichkeit, jederzeit online den Lernerfolg der Mitarbeiter zu überprüfen.