06. November 2018

Roadshow Cyber-Sicherheit: Fit für die Digitalisierung

vege3_klein_fotolia ostechnik.de - Roadshow Cyber-Sicherheit: Fit für die Digitalisierung
vege/fotolia

Handwerksunternehmen werden zunehmend zu einem begehrten Ziel von Hackerangriffen, Schadsoftware, Phishing und anderen Cyber-Attacken. Daher erinnern wir nochmals an die Roadshow „Cyber-Sicherheit im Handwerk“, die im November und Dezember in Rostock, Frankfurt am Main, München, Berlin und Düsseldorf stattfindet.


Um Handwerksbetrieben zu helfen, Cyber-Risiken zu erkennen, über entsprechende Maßnahmen zu informieren und um gemeinsam adäquate Lösungsansätze zu erarbeiten, tourt das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) gemeinsam mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im November und Dezember 2018 mit einer Roadshow durch Deutschland und macht in den Städten Rostock, Frankfurt am Main, München, Berlin und Düsseldorf halt.


Im Fokus der Roadshow steht dabei die Klärung der Fragen:

• Was können Handwerksbetriebe konkret tun um sich vor einem solchen Angriff zu schützen?
• Wie können Schwachstellen im Betrieb identifiziert werden?
• Welche Schritte sind dafür notwendig?

Die Veranstaltungen richten sich an Berater und Beraterinnen aus der Handwerksorganisation und sind kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Weitere Infos zur Roadshow, zu den Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie hier.