19. November 2018

Handwerk: Werbemittel zum Jahresabschluss


Anzeige

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) lädt Betriebe dazu ein, die Werbemittel der Imagekampagne Handwerk zur Kundenansprache am Jahresabschluss zu nutzen. Gemeinsam mit der Deutschen Post AG bietet der ZDH auch eine Handwerksbriefmarke an.

Als „Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“ präsentiert sich das deutsche Handwerk mit einer langfristig angelegten Kampagne. Ziel ist es, die Bedeutung und Attraktivität des Handwerks herauszustellen und vor allem junge Menschen für das Handwerk als berufliche Perspektive zu begeistern.

Unter www.handwerk.shop sind die Angebote gebündelt, die Handwerksbetriebe in der Kundenansprache nutzen können. Von hier gelangt man zum Werbemittelportal, wo sämtliche Materialien der Kampagne zum Download bereitstehen. Außerdem finden sich dort Links zu Werbeartikelideen – von der passenden Briefhülle bis zum Give-away.

Der ZDH weist besonders auf die Handwerksbriefmarke hin, die er in Kooperation mit der Deutschen Post AG anbietet. Betriebe können unter verschiedenen Motiven, Designs und Portostufen wählen und so eine individuelle Briefmarke gestalten. Ab einer Mindestbestellmenge von 20 Stück, das entspricht einem Bogen, können die Briefmarken versandkostenfrei zum reinen Portowert geordert werden.

www.handwerk.shop
https://werbemittel.handwerk.de/