26. Mai 2008

ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK endet mit erneutem Besucherrekord


Anzeige

(26.5.08) Vom 21. bis 24. Mai 2008 kamen 18.100 Besucher aus 85 Ländern zur Weltleitmesse ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK in Leipzig. Insgesamt 448 Aussteller aus 37 Ländern präsentierten Weltneuheiten für Orthopädie-Techniker, Orthopädieschuhtechniker, Reha-Techniker, den Sanitätsfachhandel, Ärzte und Physiotherapeuten auf 26.000 Quadratmetern Bruttofläche.

"Die ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK 2008 ist damit die erfolgreichste Veranstaltung in ihrer 34-jährigen Geschichte", erklärte Frank Jüttner, Präsident des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik. Die Messe endete mit einer Besuchersteigerung von 21 Prozent, einem Ausstellerplus von 14 Prozent und 30 Prozent mehr Ausstellungsfläche als zur Vergleichsveranstaltung 2006. 

 Jeder dritte Besucher reiste aus dem Ausland nach Leipzig. Neben Teilnehmern aus dem deutschsprachigen Raum und Benelux nutzten besonders Fachbesucher aus Frankreich, Italien, Polen und Spanien den Kongress und die Messe. Jeder Zehnte kam vom amerikanischen Kontinent. Innerhalb Deutschlands stellten Besucher aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Sachsen die größte Gruppe.

Orthopädieschuhtechnik: Verlässlicher Partner
Sehr zufrieden äußerte sich auch der Präsident des Zentralverbandes für Orthopädieschuhtechnik und Mitveranstalter des Kongresses, Werner Dierolf: "Die Orthopädieschuhtechnik hat sich als verlässlicher Partner erwiesen. Wir waren zum zweiten Mal in Leipzig dabei und durften als Aussteller und Besucher die ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK bereichern. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit." Über 100 Aussteller zeigten 2008 Produkte im Bereich der Orthopädieschuhtechnik.

80 Prozent der Aussteller nutzten die Messe für die Präsentation von Neuheiten. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Instituts für Marktforschung. 92 Prozent der Aussteller beurteilten den Messeerfolg als sehr gut und gut und wollen die Messe weiterempfehlen. 88 Prozent äußerten, sich auch an der ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK 2010 beteiligen zu wollen. Ähnlich positiv fiel die Besucherumfrage aus.
Sehr positiv bewerteten auch die Aussteller aus der Orthopädieschuhtechnik-Branche. Waren es bei den vorangegangenen Veranstaltungen vor allem die internationalen Kontakte, die von den Zulieferern der OST-Branche positiv hervorgehoben wurden, zeigten sich die meisten in diesem Jahr auch sehr mit dem Besuch aus Deutschland – auch von Orthopädieschuhmachern – zufrieden.

Die ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK wurde vom Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV) und der Leipziger Messe GmbH veranstaltet. Mitveranstalter des Kongresses war der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS).

World Congress ISPO 2010 Leipzig
Die nächste ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK findet vom 12. bis 15. Mai 2010 in Leipzig statt. Vom 10. bis 15. Mai wird die Fachmesse durch den World Congress ISPO 2010 Leipzig ergänzt. Im Mai 2010 tagt die ISPO erstmals anlässlich der ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK in Leipzig. Alle drei Jahre treffen sich die Mitglieder der International Society for Prosthetics and Orthotics (ISPO) zu einem Weltkongress an unterschiedlichen Schauplätzen.