27. Februar 2019

Sabu-Messe „Trends & Fashion“ zeigt Modetrends HW 2019/20

Gewürzfarben, Animalprint und Karo machten Lust auf den Modeherbst.(Foto: Sabu Schuh- und Marketing GmbH)

Anzeige

Am 23. und 24. Februar 2019 veranstaltete die Sabu Schuh- und Marketing GmbH erneut ihre große Sabu-Messe im „redblue“ in Heilbronn. Knapp 500 Gäste aus dem Kreis der Sabu-Händler und etliche interessierte Schuh- und Modehändler anderer Verbundgruppen informierten sich über Trends und Themen der Schuhmode H/W 2019/20.


Auf rund 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche konnten sich die Besucher im „redblue“ in Heilbronn in entspannter Atmosphäre informieren und von den Modenschauen inspirieren lassen. Über 150 regelmäßige und neue Aussteller und Lieferanten mit mehr als 170 Labels präsentierten ihre aktuellen Kollektionen aus den Bereichen Schuhe, Accessoires und Pflegemittel. Neu dabei waren zum Beispiel Camper, BNSM und Peter Kaiser mit der Schuhbar. Think präsentierte sich mit neuem, cleanen Markenauftritt und neuem Ladenbausystem.


Think präsentierte das neue Storekonzept. (Foto: Sabu Schuh- und Marketing GmbH )

Im Zentrum des Interesses standen die drei Modenschauen mit vielen Trend-Labels. Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug und Co-Moderator Bernd Schneider präsentierten die neuesten Kollektionen und Styles live auf dem Laufsteg. Bei den Damenschuhen bewertete Stephan Krug Stiefeletten und Langschaftstiefel als ein wichtiges Thema, im sportiven Bereich „Ugly" oder „Dad"-Sneaker, teilweise mit Wolkensohlen oder aus Wolle. Die Böden sind dabei meist stark betont, die Absätze tendenziell blockig. Für die modisch informierte Kundin empfiehlt er einen wohl dosierten Anteil an Westernstiefeln oder Interpretationen, für jüngere Kundinnen derbe Hiking-Stiefel in Braun und Schwarz oder in frechen Materialkombinationen. Diese gibt es jetzt auch mit Blockabsatz – passend zu Blümchenkleid und verkürzten weiten Hosen. Bei den Herren werden Stilbrüche zwischen Oberbekleidung und Schuhen in H/W bewusst inszeniert. Chelseas, moderne (Hiking-)Boots und Stiefel kommen in schönem, wertigem Glattleder auf kräftigen und markanten Böden mit Rahmenbetonung. „Dad“-Sneaker bleiben aktuell. Eine neue Silhouette bringen „Clean Sneaker“, Hybrids zwischen Sneakern und Businessschuhen und überwiegend in Brauntönen, die überall salonfähig und bürotauglich sind.

Die Textilteile der 21 Modebilder der rund 60-minütigen Modenschau stellten Bekleidungshersteller wie zum Beispiel Adidas, Digel, Marc Cain, Pierre Cardin, Puma, S‘Oliver und Timberland aus ihren aktuellen Kollektionen zur Verfügung.

Die nächste Sabu-Messe „Trends &  Fashion“ findet am 17. und 18. August 2019 statt.