08. April 2019

3. Interdisziplinärer Vormittag zum Diabetischen Fußsyndrom


Anzeige

Am Samstag, 23. November 2019, findet in der Sana Klinik Bethesda Stuttgart der 3. Interdisziplinäre Vormittag zum Diabetischen Fußsyndrom statt. „Quo vadis – wo geht es hin mit der Versorgung?“ – diese Frage steht im Fokus der Veranstaltung.

Beispiele aus der Praxis für die Praxis aus fußchirurgischer, podologischer und orthopädieschuhtechnischer Sicht werden den bewährten Rahmen erhalten. Der Beginn ist um 9 Uhr, nach den Vorträgen der verschiedenen Experten werden Workshops angeboten, die Veranstaltung endet um 14 Uhr. Über interessierte Teilnehmer freuen sich Oberärztin Silke Lein und Chefarzt Dr. med. Dr. h. c. Michael Gabel des Fußzentrums Stuttgart mit technischer Orthopädie und Rheumaorthopädie. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Mitveranstalter sind die Innung für Orthopädieschuhtechnik Baden-Württemberg und der Deutsche Verband für Podologie (ZFD), Medienpartner ist C. Maurer Fachmedien.


Ort:
Sana Klinik Bethesda Stuttgart
Hohenheimer Straße 21
70184 Stuttgart


Zeit:
23. November 2019, 9 bis 14 Uhr