21. Mai 2019

Neue Geschäftsführerin beim ZVOS

Der Vorstand mit der neuen Geschäftsführerin (v. l.): Ferdinand Weber, Thomas Ehrle, Birgit Funk-Kleinknecht, Geschäftsführerin Jessica Kuhn, Präsident Stephan Jehring.

Jessica Kuhn (2. von rechts) ist neue Geschäftsführerin des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik. Sie wurde auf der Mitgliederversammlung des ZVOS in Berlin bei der satzungsgemäßen Wahl des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin einstimmig von den Delegierten gewählt. 

Die Volljuristin kam vor fünf Jahren aus dem Rheinland nach Hannover, um dort bei einem Sozialverband zu arbeiten. Während dieser Tätigkeit hat sie vor allem Menschen mit Behinderung in allen sozialrechtlichen Fragen beraten und sie auch gegenüber Versicherungsträgern, Behörden und vor der Sozialgerichtsbarkeit vertreten. Sie war zudem Mitglied eines Fachausschusses, der für die Struktur des Verbandes zuständig war und engagierte sich innerhalb des Verbandes ehrenamtlich in der Vorstandsarbeit. Vor ihrer Tätigkeit in Hannover hatte sie als Assistentin der Geschäftsführung mit Verbandsarbeit zu tun. Ihre Erfahrungen in der Verbandsarbeit und im Gesundheitswesen will sie nun für den Zentralverband einsetzen, wie  sie bei der Vorstellung in der Mitgliederversammlung in Berlin überzeugend vermittelte.