17. Juni 2019

Hellmut Ruck GmbH: Übergabe der Geschäftsführung

Simeon Ruck (l.) übernimmt von seinem Vater Hellmut die alleinige Geschäftsführung. (Foto: Hellmut Ruck GmbH)

Anzeige

Alles bleibt in der Familie. Was von langer Hand vorbereitet wurde, fand am 1. Juni 2019 seinen Abschluss: Hellmut Ruck zog sich nach 44 arbeitsreichen Jahren aus der aktiven Geschäftsführung zurück und übergab die alleinige Geschäftsführung an seinen Sohn Simeon.

Dieser war 2008 in die Firma eingetreten und führte seit 2017 mit seinem Vater zusammen die Firma. Ganz aus den Augen verlieren werden die Kunden den Seniorchef sicher nicht, denn die persönliche Kundenbetreuung im Haus gehört nach wie vor zu seinen liebgewordenen Aufgaben. Zusätzlich hat er auch die Schulungen in Fußpflege- und Podologieschulen weiterhin im Programm. Mit Simeon Ruck tritt eine junge Generation in die Fußstapfen des Vaters. „Meine Aufgabe als alleiniger Geschäftsführer übernehme ich sehr gerne und verspreche Ihnen weiterhin vollen Einsatz für unsere gemeinsame Zukunft“, so Simeon Ruck. Mit der Erweiterung des Firmenkomplexes seien bereits wichtige Schritte in die Wege geleitet worden.