11. Juli 2019

Egroh-Generalversammlung: Höhere Ausschüttung und Wahl des Aufsichtsrates


Anzeige

Am 26. Juni 2019 fand die Generalversammlung der Egroh eG in Homberg/Ohm statt. Die Mitglieder konnten sich über eine Rekord-Ausschüttung freuen. Auch der Aufsichtsrat wurde neu gewählt.

Mit 5,5 Prozent Warenrückvergütung auf den im Jahr 2018 getätigten Umsatz (117,19 Millionen Euro), 6,39 Millionen Euro, sei das Vorjahresergebnis nochmals um 221.000 Euro übertroffen worden, so die Egroh eG.
Thomas Sax (Sanitätshaus Sax) wurde erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Gabriele Baaß (Sanitätshaus Buder) als weiteres Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Nach nunmehr 22 Jahren verabschiedete sich Karl Georg Dittmar Stern in seiner Funktion als ehrenamtlicher Vorstand. Er scheidet nach seinem 67. Geburtstag zum Jahresende aus dem Amt aus.