23. August 2019

Sabu-Messe Trend & Fashion mit positivem Resümee

Foto: Sabu

Anzeige

Knapp 500 Gäste aus dem Kreis der Sabu-Händler und etliche interessierte Schuh- und Modehändler anderer Verbundgruppen besuchten am 17.und 18. August 2019 die Sabu-Messe, um sich über die Mode F/S 2020 zu informieren und Aufträge zu platzieren. Über 170 Firmen mit mehr als 200 Marken nutzten die Gelegenheit, ihre Kollektionen und Dienstleistungen zu präsentieren.

Neu dabei war beispielsweise Wolkenwerk mit modischen Tieffußbett-Pantoletten. Nach längerer Pause waren auch die Marken Tamaris und Everybody wieder auf der Messe zu sehen. Legero und Superfit präsentierten in Heilbronn ihren neuen Markenauftritt. Ein Großteil der anwesenden Aussteller zeigten die von Sabu ausgesuchten Sonderprogramme mit Sonderkonditionen für die Mitglieder. Viele Hersteller präsentierten Kollektionsteile, die umweltverträglich produziert, PVC-frei, recycelbar oder vegan hergestellt wurden. Die relevanten Lieferanten aus den Segmenten Pflegemittel und Furnituren legten ihr aktuelles Sortiment vor. Dienstleistungspartner aus den Bereichen Warenwirtschaft, Ladenbau und Digitalisierung stellten einen breiten Querschnitt ihres Leistungsangebotes vor. Viel Zuspruch fanden drei Modenschauen, bei denen Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug über die Trends der Saison Frühjahr/Sommer 2020 informierte und zusammen mit Bernd Schneider die neuesten Kollektionen und Styles auf dem Laufsteg präsentierte.