04. November 2019

Digitalisierung: Ist der Weg das Ziel?

Foto: apichon tee/AdobeStock

Diese Frage stellt der Kongress für Gesundheitsnetzwerker 2020 in den Mittelpunkt. Der Kongress soll einen prüfenden Blick aufs große Ganze werfen – und auf die einzelnen Teilaspekte, die diesen spannenden Wandel begleiten und voranbringen. Digitale Gesundheitsanwendungen auf Rezept, Lösungen und gesetzliche Pläne rund um die digitale Patientenakte, aber auch Fragen und Antworten zur konkreten Versorgung sind einige Schwerpunkte.

Erwacht das deutsche Gesundheitswesen aus seinem Dornröschenschlaf? Viele neue Technologien warten nur darauf, eingesetzt zu werden, und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bringt eine Reform nach der anderen auf den Weg, um diese auch nutzbar zu machen. Zur agilen Dynamik, wie sie digitale Neuerungen mit sich bringen, passen viele kleine – und schnelle – Schritte besser, als ein großes, schwerfälliges Paket an Maßnahmen. Und doch lohnt es sich, einmal genau hinzuschauen und zu ergründen, auf welchem Weg wir uns bewegen und welches große Ziel wir verfolgen, erklären die Veranstalter.

Wie viele Initiativen es gibt, um die starren Strukturen der Gesundheitsversorgung in Deutschland aufzubrechen, Sektorengrenzen zu überwinden und die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, zeigt alljährlich auch der Preis für Gesundheitsnetzwerker mit seinen vielfältigen Einreichungen. Haben auch Sie ein Projekt oder eine Projektidee für die Gesundheitsversorgung der Zukunft? Dann können Sie sich bewerben: Die Bewerbungsfrist startet jetzt und läuft noch bis zum 31. Januar 2020. Der Preis für Gesundheitsnetzwerker ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert und prämiert integrierte Versorgungskonzepte, die entweder bereits erfolgreich umgesetzt werden oder noch im Entstehungsprozess sind. Auch Start-ups sind herzlich willkommen. Alle Informationen finden Sie hier.

Zum Bewerbungsformular Preis für Gesundheitsnetzwerker

Wie schätzen Sie den Stand der Digitalisierung in deutschen Arztpraxen, Krankenhäusern und Netzwerken ein? Mithilfe einer Onlineumfrage möchten die Gesundheitsnetzwerker ein möglichst aussagekräftiges Stimmungsbild zusammentragen, das am Kongress für Gesundheitsnetzwerker 2020 vorgestellt wird. Die Teilnahme an der Umfrage dauert ca. 10 Minuten. 

Zur Umfrage 

Der 15. Kongress für Gesundheitsnetzwerker findet vom 17. bis 18. März 2020 im dbb forum berlin statt. Bis zum 08. Januar 2020 gilt der ermäßigte Frühbuchertarif.
Weitere Informationen zum Kongress und Anmeldung unter www.gesundheitsnetzwerker.de.