17. Dezember 2019

Footpower: Sechs Absolventen erwerben Zusatzqualifikation

Foto: Footpower

Anzeige

Alle sechs Teilnehmer der Zusatzqualifikation zum Sensomotorik-Techniker haben die diesjährige Prüfung an der Footpower-Akademie erfolgreich bestanden.

Vordere Reihe, v. l.: Jonas Zschieschang (Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH), Bernadette Seeger, Emely Brüggemann (Sprekelmeyer Orthopädie-Schuhtechnik GmbH), Joachim Volgger (Volgger Orthopes KG Orth. Schuhtechnik), Johannes Rief (Rief Schuhklinik), Lukas Meyer (Schuhhaus Janssen). Die Prüfungskommission bestand aus (hintere Reihe, v. l.): Sascha Paßfeld (Sensomotorik-Techniker), Michael Staudt (Orthopädieschuhtechniker), Bernd Rockenfeller, (GF feet control GmbH), Matthias Ernet (Orthopädieschuhmachermeister), Dr. med. Udo Herberger (Facharzt f. Orthopädie).

Vor der Abschlussprüfung mussten die Prüflinge an mindestens sechs Seminaren (Basis, Anatomie, Rücken, Neuro, Sport, Kinder) erfolgreich teilnehmen. Die Abschlussprüfung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im schriftlichen Teil sind Fragen aus allen Fachgebieten zu beantworten. Anschließend müssen die Absolventen einen zugelosten orthopädisch oder neurologisch betroffenen Patienten befunden und versorgen. Mit dem neu erworbenen Fachwissen und handwerklichen Geschick bekommen die Sensomotorik-Techniker mehr Sicherheit bei der Patientenversorgung und in der Kommunikation mit Netzwerkpartner wie zum Beispiel Physiotherapeuten.