04. Februar 2020

Birkenstock startet erstmals Vertrieb in Indien


Anzeige

Birkenstock macht einen Schritt in einen der wichtigsten Wachstumsmärkte weltweit: Im Rahmen seiner internationalen Wachstumsstrategie erweitert der deutsche Schuhhersteller seinen globalen Fußabdruck jetzt auch um Indien.

In den Top-Shopping-Adressen des Landes sollen mehrere Birkenstock Stores im Retail-Umfeld internationaler Premiummarken eröffnet werden. Der erste Store wurde am Terminal 3 des Indira Gandhi International Airports in Delhi am 27. Januar 2020 eröffnet. Durch die mittelfristige Ausweitung der Vertriebsaktivitäten, unter anderem in Form partnergeführter Flächenkonzepte und Shop-in-Shop-Konzepten für Handelspartner im Premium-Segment, unterstreicht das Unternehmen seine Wachstumsambitionen in der Region. „Es ist genau der richtige Zeitpunkt für uns, um in den indischen Markt einzutreten. Hier trifft ein boomendes und markenkompatibles Handelsumfeld auf eine starke Nachfrage der Verbraucher nach echter Qualität“, sagt Oliver Reichert, CEO der Birkenstock Group. „Wir gehen davon aus, dass Indien in den kommenden Jahren zu einem der fünf wichtigsten Märkte für Birkenstock werden wird“.