12. Februar 2020

CAMPUS First/O1 startet erfolgreich in die neue Orderrunde Mainhausen

Foto: ANWR

Über 430 Fachbesucher lockte die erste CAMPUS First/O1 an zwei Messetagen nach Mainhausen. 101 Aussteller präsentierten über 126 Marken für die Saison Herbst/Winter 20/21 in den Messehallen. Ergänzt wurde die Auftaktmesse für den Schuhhandel durch die Showrooms im Ordercenter O1, die zur Saisoneröffnung zeitgleich insgesamt weitere 65 Marken präsentierten. 

Im Mittelpunkt der CAMPUS First/O1 stand die frühe Information zu Trends, die sich für Schuhe und auch Textil abzeichnen. Der Vortrag von Trendexpertin Dr. Claudia Schulz stand unter dem Motto „Mutmacher Mode“. Die Mode wird ruhiger und klassischer. Puristische Looks mit weniger Muster und weniger Dekoration stehen im Vordergrund.

Der Wechsel der Messetage auf Dienstag und Mittwoch wurde von den Besuchern sehr gut angenommen, eine gute Stimmung von Besuchern und Ausstellern sei spürbar gewesen, teilt die ANWR Group mit. Exklusiv für die Fachhändler der ANWR Gruppe zeigte die Messe die Warenprogramme der ersten Orderrunde, die vertikalen Module mit Sneakerwand und Longo sowie die Q4 Kollektion von Adidas. Zudem konnte man sich ausführlich zu weiteren Serviceleistungen der ANWR rund um die Themen Marketing, Social Media, Handelsberatung, DZB  BANK, Expansion, Handelscockpit sowie Warenwirtschaftssysteme und schuhe.de beraten lassen.   

Der Workshop „Chef Info“ bot den Händlern Daten, Zahlen und Fakten aus der laufenden Saison als Grundlage für die anstehende Disposition. Fachberater Armin Reimann präsentierte zusammen mit Data Analytics Leiter Volker Gromer die wichtigsten Kennzahlen.

Vom 3. – 5. März findet die Campus Second in Mainhausen statt. Sie startet am 3. März für die Fachhändler der ANWR Group und öffnet am 4. und 5. März für alle Schuhfachhändler.