13. März 2020

Paromed sagt Kongress „Moderne Fußversorgung“ ab

Das Jahr 2020 steht bei Paromed ganz im Zeichen der 30-jährigen Firmengeschichte. Wesentlicher Teil des Jubiläumsjahres sollte der internationale Fachkongress mit dem Schwerpunkt „Moderne Fußversorgung“ sein. Dieser wurde nun wegen der aktuellen Entwicklung in der Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 abgesagt.

"Vor ein paar Wochen konnten wir uns noch nicht wirklich vorstellen, dass der neuartige Corona-Virus so großen Einfluss in unsere tägliche Arbeit haben würde", schreibt Paromed-Geschäftsführer Roland Leyerer. Die bereits durchorganisierte Feier zum 30-jährigen Firmenjubiläum müsse man nun leider absagen, "da wir Gefahr laufen, zum Termin möglicherweise in einer tiefen ,Corona-Krise' zu stecken."

Diese Entscheidung sei nicht leicht gefallen, da Paromed in dieses Event viel Herzblut investiert habe. "Letztlich ist aber die Gesundheit aller Teilnehmer und Beteiligten höher einzustufen als unser ,Herzschmerz'", so Leyerer. 

Schlussendlich habe man sich entschlossen die 30-Jahrfeier in eine 31-Jahrfeier zu verwandeln. In Kürze soll über den neuen Termin im Jahr 2021 informiert werden.