16. Juli 2020

BfO: Meisterprüfung konnte nun absolviert werden

Foto: BfO

Anzeige

Nachdem die Meisterprüfung Mitte März aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen wurde, konnte die Prüfung an der Bundesfachschule für Orthopädieschuhtechnik (BfO) Hannover am 1. Juli wieder aufgenommen werden. Am 14. Juli wurde die Prüfung beendet und 13 der 16 Prüflinge erhielten von der Prüfungskommission die Bestätigung über den erfolgreichen Abschluss.

Die Prüfungszeugnisse und Meisterbriefe erhalten die Prüflinge auf dem Postweg, so die BfO, aufgrund der aktuellen Situation sei die Übergabe in einem feierlichen Rahmen in der Handwerkskammer Hannover leider nicht möglich. Wegen der einzuhaltenden Abstandsregelungen stehe in diesem Jahr auch leider kein Gruppenbild zur Verfügung.


Die Meisterprüfung in den Teilen I und II haben bestanden:
Simon Althoff (Radevormwald), Simon Michael Baar (Ibbenbüren), Viola Engelmann (Rendswühren), Christine Groth (Lübeck), Anna Maria Hermes (Schmallenberg), Michael Kramp (Dillingen/Saar), Beate-Krystyna Krolicki (Sande), Tjorben Logemann (Diepholz), Tobias Markert (Guxhagen), Elena Schumilin (Emmerthal/Ohr), Sebastian Thom (Langwedel), Felix Trulley (Wassenberg), Michael Vogler (Dortmund).