24. August 2020

Sabu eG plant Vollausschüttung der Dividende für 2019


Anzeige

Die Entscheidung über die Vollausschüttung der Dividende für 2019 fällt bei der 68. Generalversammlung der Sabu Schuh-Verbund eG am 12. September 2020 in Heilbronn. Nach mehreren Monaten der Messe- und Ausstellungsabstinenz findet nun auch die verschobene Messe „Trends & Fashion“ statt.

Die ursprünglich für den 23. Mai 2020 vorgesehene Generalversammlung der Sabu Schuh-Verbund eG musste aufgrund der Corona-Pandemie auf den 12. September 2020 verschoben werden und findet nun im Rahmen der Sabu Messe „Trends&Fashion“ in Heilbronn statt.


Vorstand und Aufsichtsrat werden der Versammlung – wie in den Vorjahren – die Ausschüttung der Basis-Dividende von 5 Prozent und eine Zusatzdividende, gestaffelt nach der Anzahl der Geschäftsanteile, bis zu einem Höchstsatz von 8 Prozent vorschlagen, teilt die Heilbronner Verbundgruppe mit. Vorstandssprecher Uli Rau betont hierbei: „Wir sehen uns auch hier dem genossenschaftlichen Gedanken verpflichtet, gemeinsam erwirtschaftete Ergebnisse unseren Mitgliedern auch finanziell wieder zu Gute kommen zu lassen. Die Innenfinanzierung unserer Genossenschaft ist mit einer Eigenkapitalquote von 99,5 Prozent erstklassig und das Geschäftsjahr 2019 war für die Schuh-Verbund eG hervorragend.“
Diese besondere Generalversammlung werde unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Rechtsverordnung in Baden-Württemberg ausnahmsweise nur für Stimmberechtigte durchgeführt, da aufgrund der Abstandsvorschriften die Sitzplätze im „forum“-Saal beschränkt sind. Das heißt, ausschließlich das stimmberechtigte Mitglied bzw. dessen/deren Bevollmächtigte/r wird aus Kapazitätsgründen eingelassen.


Nach mehreren Monaten der Messe- und Ausstellungsabstinenz findet am 12./13. September 2020 die Sabu Messe „Trends & Fashion“ FS 21 im Veranstaltungscenter „redblue“ in Heilbronn statt. Die Messe öffnet nun am Samstag, 12. September, von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 13. September, von 9 bis 16 Uhr ihre Tore. Als Veranstalter sorge die Verbundgruppe dafür, alle behördlichen Abstands- und Hygieneauflagen gewissenhaft umzusetzen und allen Besuchern einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen, so die Sabu Schuh und Marketing GmbH. Am Empfang werden sämtliche Aussteller und Besucher einzeln mit ihren Kontaktdaten erfasst und auf die Hygieneregelungen hingewiesen.Gezeigt werden Trends, Themen und Tendenzen der Schuhmode Frühjahr/Sommer 2021. Auf über 6000 Quadratmetern sind die aktuellen Kollektionen von rund 130 Schuh- und Accessoire-Marken zu sehen. Unter den momentanen Umständen können die Live-Modenschauen nicht gezeigt werden. An beiden Tagen sollen stattdessen insgesamt drei erweiterte Modeinformationen präsentiert werden.