18. September 2020

Neue Doppelspitze bei Darco

Die neue Doppelspitze bei Darco: Katharina Feistl (l.) und Katja Eger. (Foto: Darco)

Anzeige

Johannes Hagenmeyer, bisheriger Einzelgeschäftsführer der Darco (Europe) GmbH und geschäftsführender Gesellschafter der hg Darco Group macht den Weg frei für eine neue Geschäftsführung bei der Darco (Europe) GmbH. Katja Eger und Katharina Feistl bilden die neue Doppelspitze und werden von nun an das Unternehmen vollverantwortlich gemeinsam führen.

In der neuen Konstellation sind die beiden für alle Belange der Darco (Europe) GmbH am Standort Raisting mit seinen Mitarbeitern verantwortlich, teilt das Unternehmen mit. Johannes Hagenmeyer übt weiterhin seine Rolle im Aufsichtsrat der hg Darco Group aus. „Die neue Doppelspitze genießt mein vollstes Vertrauen“, so Johannes Hagenmeyer. „Wir haben uns bewusst für eine interne Besetzung entschieden und sind überzeugt, dass sich Katharina Feistl und Katja Eger aufgrund ihrer langjährigen Expertise in der Geschäftsleitung der Darco (Europe) GmbH hervorragend ergänzen. Ich wünsche den beiden viel Erfolg.“


Katja Eger begann bereits 1989 ihre Laufbahn in einer Firma der Familie Hagenmeyer und ist seit Gründung der Firma Darco im Unternehmen. Sie könne dank ihrer langjährigen Erfahrung, auch im Implantate-Bereich, die Anforderungen und Wünsche der Darco-Kunden im Bereich Trauma, Post-OP und Wundversorgung sehr gut einschätzen, so das Unternehmen. Nach langjähriger Vertriebserfahrung, auch im Außendienst, und einer erfolgreichen Wegstrecke im Marketing übernahm sie 2016 eine leitende Vertriebsposition im nationalen und später auch zusätzlich im internationalen Bereich und ist seit Mai 2018 in ihrer Funktion als VP Sales Europe auch Mitglied der Geschäftsleitung.


Katharina Feistl ist seit 2002 im Unternehmen. Sie verfüge über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Finance, Administration und HR. Als langjähriger Director Finance der hg medical GmbH (Implantate-Hersteller für die orthopädische Chirurgie) und der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e. V. (GFFC) konnte sie ihre Erfahrung im Bereich Fußchirurgie sowie im Fort- und Weiterbildungssektor ständig ausbauen. In ihrer Position als HR Managerin verknüpft sie seit 2002 verschiedene Funktionen und zählt seit 2018 als VP Finance, Administration, HR ebenso zur Geschäftsleitung.