23. September 2020

Vorsichtig-optimistische Stimmung bei Sabu-Messe „Trends & Fashion“

Foto: Sabu Schuh und Marketing GmbH

Anzeige

Am 12. und 13. September 2020 besuchten rund 450 Gäste aus dem Kreis der Sabu-Händler und etliche interessierte Schuh- und Modehändler anderer Verbundgruppen die Messe „Trends & Fashion“, um sich über die Mode Frühjahr/Sommer 2021 zu informieren, Kollektionen zu sichten und Aufträge zu platzieren. Rund 120 Firmen mit etwa 180 Marken nutzten die Gelegenheit, sich zu präsentieren.

„Es ist deutlich zu spüren, dass die Schockstarre beendet ist,“ so Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug. Das Lieferanten-Portfolio entsprach weitgehend dem der vorangegangenen Messen, wobei auch einige neue Lieferanten und Marken die Chance nutzen, sich den Sabu-Händlern zu präsentieren. Erstmals gemeinsam teilgenommen haben laut Sabu die Marken Gabor, Gabor Comfort, Pius Gabor, Lloyd sowie die Firma Beheim mit der Gabor Bags Kollektion. Außerdem zeigten etliche Lieferanten aus den Segmenten Accessoires, Pflegemittel und Furnituren ihr aktuelles Angebot.