20. April 2021

10. Bequemschuhsymposium auf 2022 verlegt

Foto: Berkemann

Anzeige

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hat die Berkemann-Gruppe als Veranstalter des Bequemschuhsymposiums den Entschluss gefasst, die Jubiläumsveranstaltung des Branchenevents für dieses Jahr abzusagen und auf nächstes Jahr zu verschieben. Als neuer Termin des 10. Bequemschuhssymposiums ist der 8. bis 10. Mai 2022 festgelegt worden.

Um der Komfortschuh-Branche trotzdem dieses Jahr noch eine Bühne geben zu können, wird derzeit geprüft, ein Bequemschuhsymposium-Special im Zeitraum um den 21./22. Juni durchzuführen, teilt die Berkemann-Gruppe mit. Ob es sich dann bei diesem Format um eine Hybrid-Ausführung als Präsenz- und Digitalveranstaltung oder eine rein digitale Übertragung handeln wird, hänge von der Entwicklung der Pandemie ab und werde in den nächsten Wochen kommuniziert. Die bereits für das 10. Bequemschuhsymposium angemeldeten Teilnehmer werden, Zustimmung vorausgesetzt, auf den neuen Termin vom 8. bis 10. Mai 2022 umgebucht.