28. April 2021

Vialux GmbH: Neue Geschäftsführung

Oliver Seifert (l.) und Jens Kümmel haben die Geschäftsführung der Vialux GmbH übernommen. (Foto: Vialux GmbH)

Anzeige

Hinter dem 3D-Körper-Scanner „BodyLux“ steht die sächsische Vialux GmbH, die das System entwickelt und deutschlandweit vertreibt. Seit Januar 2021 haben Oliver Seifert und Jens Kümmel die Geschäftsführung der Vialux GmbH von den beiden Gründern übernommen.

Die beiden Nachfolger werden ihr technisches und betriebswirtschaftliches Know-how einsetzen, um die Vialux als starkes, inhabergeführtes Unternehmen mit den erfahrenen Mitarbeitern am Standort kontinuierlich weiterzuentwickeln, teilt das Unternehmen mit.

„Damit ist klar, dass die Entwicklung bei „BodyLux“ noch nicht zu Ende ist. Wir planen das System so weiterzuentwickeln, dass unsere Kunden mit „BodyLux“ perspektivisch weitere Versorgungen und Analysen an Patienten anbieten können", fasst Jens Kümmel die nächsten Entwicklungsvorhaben zusammen.