18. August 2021

Flutkatastrophe: Hilfsportal von Handelsverbänden und eBay ist online

Foto: Animaflora PicsStock/AdobeStock

Auf dem Hilfsportal unwetterhilfen.de erhalten von der Flutkatastrophe betroffene Handelsbetriebe schnelle Unterstützung für den Wiederaufbau ihres Geschäfts. Das Hilfsportal wurde von den Handelsverbänden unter dem Dach des Handelsverband Deutschland (HDE) und dem Online-Marktplatz eBay entwickelt. Ziel des gemeinsamen Projekts ist es, dem Handel vor Ort eine Plattform für die Beschaffung dringend benötigter Waren zur Verfügung zu stellen.

Nachdem zuletzt bereits Hilfsangebote eingestellt werden konnten, können nun auch Handelsunternehmen das Hilfsportal nutzen. Das Portal verschafft einen Überblick über angebotene Produkte zur Einrichtung und Gestaltung von Läden wie Kassensysteme, Regale, Werkzeug und Verpackungsmaterial. Aus diesem Angebot an Hilfsgütern können Handelsunternehmen die von ihnen benötigten Waren wählen und für den aus technischen Gründen notwendigen Preis von einem Euro bestellen. Teilnahmeberechtigt sind Händler aus Postleitzahlgebieten der vom Hochwasser betroffenen Regionen Deutschlands. Weiterhin können interessierte Helferinnen und Helfer Hilfsangebote einstellen.

https://unwetterhilfen.de/